Samstag, 23.September 2017

  Home | Produktkatalog | Kontakt | Standorte | Impressum | Disclaimer | Sitemap  

Materialprüfungen




Heutige Qualitätsanforderungen setzen es voraus, dass wir bestimmte Materialeigenschaften im Rahmen der Qualitätssicherung und der Erstellung von Abnahmezeugnissen nach EN 10204 nachweisen können. Allein das Chargenzeugnis des Vormaterials ist oftmals nicht ausreichend. Zum Einen überwachen wir das Material über den gesamten Fertigungsprozess vom Wareneingang über die Vergütung bis hin zur Auslieferung. Zum Anderen werden immer wieder im Verlauf der Fertigung Materialprüfungen durchgeführt, die zur Qualitätssicherung unverzichtbar sind.
Je nach Qualitätsanforderungen können wir u.a. nachfolgende Prüfungen anbieten:

   - Magnetpulverprüfung (MT),
   - Ultraschallprüfung (UT),
   - Eindringprüfung (PT),
   - Härteprüfung Brinell, Rockwell, Vickers,
   - Spektralanalyse im Bereich Eisenwerkstoffe,
   - Erstellung von Schliffbildern zur Bestimmung der Entkohlungstiefe,